GameOn2025 – Interviews mit den Trainern – Teil 1

Liebe Leser,

es ist Zeit für ein neues Update zu meinen Aktivitäten im Rahmen des Projektes GameOn2025 im Kontext der Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt Europas. Wir sind in dem Projekt schon weit fortgeschritten. Bis auf einen Ort sind alle Basis-Workshops durchgeführt worden und in Erlangen und Bamberg wurden bereits die Finalisierungsworkshops durchgeführt. In Erlangen fand auch schon der offizielle Launch statt – der Bürgermeister der Stadt Erlangen war der erste Spieler.

In diesem Beitrag möchte ich aber vor allem die Trainer zu Wort kommen lassen. Dieses Projekt basiert ja auf einem “Train-the-Trainer”-Modell. Das bedeutet, ich berate und begleite die Trainer während der ganzen Zeit und führe mit Ihnen auch den Großteil der Entwicklungsworkshops durch. Heute stelle ich Euch zwei Trainer vor: Pauline Füg und Jan Ammensdörfer. Mit Pauline arbeite ich mit einer Gruppe am Südpunkt in Nürnberg und Mit Jan habe ich die Gruppe in Bamberg betreut.

Schaut Euch die Videos an – es lohnt sich, denn wir haben über sehr viele Themen diskutiert und auch einige neue Ideen und Theorien entwickelt. Und: wir haben jede Menge Spass…

Beste Grüße

Christoph Deeg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.