Enter Africa – Teil 16. – neue Wege bei der Vermittlung von Wissen über Game-Design

Liebe Leser,

heute möchte ich Euch einen Einblick in die Arbeit in die Workshops geben. Manchmal suche ich nach neuen Beispielen, um die Elemente des Game-Design zu vermitteln. Am zweiten Tag in Yaounde ging es u.a. um das Thema “path to mastery”. Da ich selber gelernter Jazz-Schlagzeuger bin, habe ich versucht, den “path to mastery” anhand eines Beispiels aus der Musik zu beschreiben. Dabei sind zwei Videos entstanden, die ich Euch heute präsentieren möchte.

Beste Grüße

Christoph Deeg

PS – Stichwort Datenschutz: Beide Videos wurden von mir auf meinen Youtube-Account hochgeladen und hier eingebettet. So lange Ihr die Videos nicht startet, werden keine Daten an Youtube übertragen. Ihr könnt Euch die Videos auch direkt auf Youtube ansehen, wenn Ihr diesem Link folgt. Wer dies alles nicht möchte, kann mir eine Mail schicken – wir überlegen dann, wir Ihr auf einem anderen Weg an die Videos kommen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.