Von Mexiko nach Heidenheim – Gamification goes Bibliotheksstrategie

Liebe Leser, ich bin wieder in Deutschland. Nach einem entspannten Flug am Freitag/Samstag habe ich mir ein Offline-Wochenende gegönnt, ehe es heute früh morgens in den Zug nach Heidenheim ging. Dort findet nämlich der nächste Workshoptag im Kontext meiner Beratung und Begleitung bei der Entwicklung und Realisierung einer digital-analogen Bibliotheksstrategie statt. Ich werde später über […]

Entwicklung von digital-analogen Bibliotheksstrategien – Heidenheim

Liebe Leser, ich sitze gerade im Zug von Berlin nach Nürnberg. Heute habe ich einen Workshop zu digital-analogen Gesamtstrategien in Museen durchgeführt. Ich werde an andere Stelle noch darüber berichten. In diesem Beitrag soll es aber um die digital-analogen Bibliotheksstrategien gehen. Als ich vor ein paar Jahren angefangen habe, Bibliotheken im Kontext von Social Media […]

Mein Gaming-Abenteuer in Chile – Teil 1.

Liebe Leser, es ist wieder Frühstückszeit und damit Zeit für meinen nächsten Bericht. Ich bin weitergereist und nach einem langen Nachtflug mit Zwischenstop in Lima/Peru und einer Menge heftiger Turbulenzen – deshalb sagen die immer, man solle sich anschnallen – sicher in Santiago de Chile gelandet. Dort wurde ich morgens gegen 04h persönlich vom Bibliotheksdirektor […]

Workshop zu digital-analogen Bibliotheksstrategien in Köln

Liebe Leser, ich bin mal wieder viel unterwegs. Deshalb sind auch mein Blogbeiträge zur Gamescom und zu neuen Projekten etc. noch nicht fertig. Trotzdem möchte ich diesen Beitrag dazwischenschieben. In den letzten Monaten habe ich mich u.a. intensiv mit der Entwicklung und Realisierung digital-analoger Bibliotheksstrategien beschäftigt. In diesen Projekten berate und begleite ich Bibliotheken über […]

Nehmt den Bibliotheken die Bücher weg (Teil 2.)

Liebe Leser, in wenigen Stunden beginnt in Nürnberg der 104. Bibliothekartag. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um ein paar grundsätzliche Überlegungen anzustellen bzw. zukunftsweisende Forderungen zu stellen. Deshalb möchte ich folgenden Vorschlag machen: Ab sofort dürfen Bibliotheken für ihre Bestandsarbeit im Bereich Buch nur auf eine kleine Auswahl an Büchern zugreifen. Ein Zugriff auf alle […]

Können kleine Bibliotheken die große digitale Welt gestalten?

Liebe Leser, am 09.02.2015 habe ich einen besonders spannenden und zugleich schönen Tag erlebt. In der Stadtbibliothek Essen trafen sich vier kleine Verbünde von sehr kleinen Bibliotheken, die jeweils gemeinsam mit der Reise in das Social Web gestartet sind. Das Ganze ist ein Teilprojekt des Projektes “Lernort Bibliothek” des Landes Nordrhein-Westfalen. Diese vier Verbünde (eigentlich […]