Workshop: Social-Media erfolgreich für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen

Workshop: Social-Media erfolgreich für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen

Zielsetzung: In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Social-Media für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen können und was sich im Vergleich zu “klassischen” Medien verändert.

Inhalte: Öffentlichkeitsarbeit ohne Social-Media ist heute kaum noch vorstellbar. Immer mehr Unternehmen und Institutionen möchten Plattformen wie Facebook oder Twitter für die externe Kommunikation nutzen. Aber wie macht man das? Wo liegen die Chancen und wo die Risiken und worauf muss man achten? Dieser Workshop soll Ihnen zeigen, wie Sie die verschiedenen Angebote des Web nachhaltig und erfolgreich für Ihr Unternehmen bzw. ihre Institution nutzen können. Dabei werden u.a. folgende Fragen beantwortet:

  • Was ist eigentlich Social-Media?
  • Was bedeutet Social-Media für die Öffentlichkeitsarbeit?
  •  Wo liegen die Unterschiede zu herkömmlichen Medien?
  • Wie vernetze ich meine Aktivitäten im Web mit denen in der “realen Welt”?
  • Wie kommuniziere ich richtig im Web?
  • Was bedeutet Social-Media-Monitoring und wie kann ich es nutzen?
  • Welche Veränderungen in der digitalen Welt können wir in der Zukunft erwarten?

Zielgruppe: Verantwortliche für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation

Geeignet für: Unternehmen, Selbstständige, Kultur- und Bildungsinstitutionen, öffentliche Verwaltungen sowie Verbände und Vereine

Methode: Vortrag und Diskussion (eintägiger Workshop)
Vortrag, Diskussion und Übungen (zweitägiger Workshop)

Ort: Diese Veranstaltung kann sowohl Inhouse als auch extern durchgeführt werden. 

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Benötigte Ressourcen: Beamer, Leinwand, Zugang zum Internet, Möglichkeit einen externen Laptop anzuschließen, Flipchart und Stifte – Bei Durchführung der zweitägigen Veranstaltung wird für jeden Teilnehmer ein eigener PC mit freiem Internetzugang benötigt.

Haben Sie Rückfragen oder möchten Sie diesen Workshop buchen? Dann klicken Sie bitte hier.

Kommentar verfassen

IMPRESSUM