Social-Media-Battle

Zielsetzung: Sie sind ein Social-Media-Superheld? Sie haben schon viele Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt? Sie möchten wissen, was man noch besser machen kann? Sie haben Lust auf ein völlig neues Workshop-Konzept? Dann sollten Sie am Social-Media-Battle teilnehmen.

Inhalte: Social-Media-Management ist eine spannende und große Aufgabe. Durch die erfolgreiche Nutzung von Social-Media-Werkzeugen können in Unternehmen und Institutionen nachhaltig Mehrwerte erzeugt werden. Die Ausbildung der Social-Media-Manager basiert in der Regel auf Vorträgen und Diskussionen, teilweise erweitert um praktische Übungen. Dieser Workshop geht einen ganz anderen Weg. Die Teilnehmer werden zu Beginn des Battles in konkurrierende Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe steht dann für eine virtuelle Institutionen bzw. ein virtuelles Unternehmen.  Die Aufgabe ist nun, ein Social-Media-Konzept zu entwickeln. Dabei werden alle möglichen Frage- und Problemstellungen simuliert. Der Workshop funktioniert wie ein Spiel. Jedes Team sammelt Punkte für richtige Entscheidungen, das Erreichen von vorab definierten Meilensteinen usw. Andererseits sorgen Fehlentscheidungen sowie das Nicht-Erreichen von Aufgabenstellungen für einen Punktabzug. Dem Sieger winkt also nicht nur jede Menge Know-How, der Respekt der Mitspieler sondern auch ein Preis:-)

Das Social-Media-Superhelden-Special: Alle Teilnehmer der Social-Media-Battles nehmen auch an der Social-Media-Battle-Liga teil und können so zum offiziellen Social-Media-Superhelden werden!

Zielgruppe: Mitarbeiter mit fundierten Social-Media-Kenntnissen aus Unternehmen und Institutionen

Geeignet für: Unternehmen, Selbstständige, Kultur- und Bildungsinstitutionen, öffentliche Verwaltungen sowie Verbände und Vereine

Methode: Planspiel

Dauer: zweitägiger Workshop – Zeitrahmen: 09:00h – 17:00h inkl. Pausen

Ort: Diese Veranstaltung kann sowohl Inhouse als auch extern durchgeführt werden. Dieser Workshop eignet sich auch hervorragend als Incentive-Events! Für die Orte und Termine der externen Veranstaltungen kontaktieren Sie mich bitte unter christoph.deeg@googlemail.com

Maximale Teilnehmerzahl: 24 (bei einmaliger Durchführung)

Benötigte Ressourcen: Beamer, Leinwand, WLAN, Möglichkeit einen externen Laptop anzuschließen, Flipchart und Stifte.

Haben Sie Rückfragen oder möchten Sie diesen Workshop buchen? Dann klicken Sie bitte hier.

Kommentar verfassen