Weltpremiere des Social-Media-Gaming-Barbecue in Gütersloh ist geglückt:-)

Liebe Leser,

es ist vollbracht. Gestern fand in Gütersloh das erste Social-Media-Gaming-Barbecue statt. Ich hatte bereits im vorletzten Beitrag geschrieben, dass sich Frau Imwinkelried (Geschäftsführerin der Stadtbibliothek Gütersloh GmbH) darum gekümmert hatte, dass wir uns in der “Weberei” zum Essen, Trinken und vor allem Kennenlernen und Austauschen treffen können. Und so geschah es dann auch – ich wurde sogar vom Hotel abgeholt:-)

Es gab ein paar sehr interessante Gespräche. Wir haben darüber gesprochen, was eigentlich eine Stadt ist – ist sie eine Verwaltungseinheit oder vielmehr eine Plattform? Und wenn sie letzteres ist, was bedeuten dann Gaming und Social-Media für die Stadt? Was kann man davon lernen?

Nach guter alter Barbecue-Tradition haben wir sehr leckere Burger gegessen.

Was mich besonders freut sind zwei Dinge:

  1. Alle Beteiligten haben gestern beschlossen viel intensiver miteinander arbeiten zu wollen.

  2. Am 04. September 2011 findet in Gütersloh wieder ein Social-Media-Gaming-Barbecue. Die Weberei hat angeboten, dafür den Grill anzuwerfen…

Ich bin sehr froh, dass die Weltpremiere geklappt hat und es hat mir sehr großen Spass gemacht. Heute Abend bin ich in Münster und nach allem was ich weiß, werden wir heute Abend wirklich grillen können – ich bin schon sehr gespannt:-)

(Auf dem Foto zu sehen – von links nach rechts: Ranka Bijelic/Erzieherischer Jugendschutz Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh; Petra Imwinkelried/Geschäftsführerin der Stadtbibliothek Gütersloh GmbH; Julia Borner/Stadtbibliothek Gütersloh; Ich:-); Christina Wolf/Stadtbibliothek Gütersloh Lektorat “Games”; Wolfgang Hein/Pressestelle Stadt Gütersloh)

Beste Grüße

Christoph Deeg

PS: Bitte weitersagen: Das Social-Media-Gaming-Barbecue kommt nach Berlin. Am 19. Juli möchte ich gerne in Berlin das erste Barbecue veranstalten – er macht mit?

Ein Gedanke zu „Weltpremiere des Social-Media-Gaming-Barbecue in Gütersloh ist geglückt:-)

Kommentar verfassen