Digital-Analoge Strategien

„Can a Computer make your cry?“ (Electronic Arts) Wissen Sie noch, welche Apps. Sie bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland genutzt haben? Wahrscheinlich nicht – und das ist auch nicht verwunderlich, denn das iPhone kam erst 2007 auf den Markt. Immerhin gab es schon Twitter (Start: 2006) und Facebook (Start 2004). 12 Jahre später hat sich unsere Welt umfassend verändert. Aber die digitale Transformation ist noch lange nicht abgeschlossen. Im Gegenteil, die Digitalisierung unserer Gesellschaft hat eben erst begonnen.

Wir erleben die Entstehung individueller digital-analoger Lebensrealitäten und die einzige logische Antwort auf diesen evolutionären Prozess ist die Entwicklung von digital-analogen Gesamtstrategien.

Auf Basis dieser Überlegungen habe ich ein modulares Beratungsmodell entwickelt. Dabei kommen eine Vielzahl an unterschiedlichen Techniken wie z.B. Design Thinking, Game-Thinking und das von mir entwickelte TFK-Modell etc. zum Einsatz

Ich biete Ihnen ein- und mehrtägige themenbezogene Beratungsworkshops sowie umfassende und in Teilen auch mehrjährige Beratungsprozesse an.

Kontaktieren Sie mich unter c.deeg[at]christoph-deeg.com und schildern Sie mir unverbindlich ihre Fragestellung.