Das Local-Based-Gaming-Mexiko-Projekt – Teil 15. ein ganz normaler Arbeitstag

Das Local-Based-Gaming-Mexiko-Projekt – Teil 15. ein ganz normaler Arbeitstag

Liebe Leser,

ich sitze wieder beim Frühstück und es ist wieder Zeit für ein kleines Update. Gestern war ein ganz normaler Arbeitstag. Wir haben alle Quests in die App. eingetragen und auch schon in Teilen getestet. Dabei kamen natürlich viele neue Fragen und Probleme auf. Die Übersetzung der Inhalte in die Logik einer App. ist nicht einfach – aber es macht großen Spass.

Wir haben auch erneut alle Bibliotheken mit Ihren Besonderheiten besprochen und uns über die Implementierung Gedanken gemacht. Bis jetzt sind wir genau im Zeitplan. Und ich freue mich sehr, dass alle Spass an der Arbeit haben. Es ist faszinierend zu sehen, wie die einzelnen Teilnehmer die Welt so langsam aus der Sich eines Gamers entdecken. In manchen Bibliotheken hat dieses Projekt bereits dazu geführt, dass man einzelne Angebote ändern möchte…

Heute wird es sehr anstregend: Wir beginnen mit einem Vortrag und einer Diskussion von unserem Autor Atahualpa Espinosa. Er hat in den letzten Tagen intensiv an der Story gearbeitet. Danach werden wir gemeinsam jede einzelne Aufgabe, jeden Ort, jeden Quest im Detail besprechen. Dabei wird die jeweilige Bibliothek zuerst den Inhalt vorstellen und dann werden Atahualpa Espinosa und ich aus Sicht von Story und Gameplay ein Feedback geben. Daran anschließend werden wir mit der Feinarbeit beginnen, was bis Freitagabend dauern wird.

Gestern Abend war ich wieder in meinem Wohnzimmer und habe gearbeitet. Nächste Woche geht es nämlich um zwei komplett andere Themen. Zuerst werde ich die Stadtbibliothek Heidenheim bei der Entwicklung ihrer digital-analogen Bibliotheksstrategie beraten und begleiten. Und dann werde ich für einen sehr großen und international tätigen Kunden einen zweitägigen Workshop zum Thema “Revisionsstrategien im Kontext digitaler Transformationsprozesse – der digitale Stresstest” durchführen. Dafür musste ich gestern Abend noch die Präsentation erstellen…

Beste Grüße

 

Christoph Deeg

Kommentar verfassen

IMPRESSUM